Teilen
Herzlich willkommen bei der

ZAG - antirassistische zeitschrift

Die ZAG war eine linke, anti­rassis­tische Zeit­schrift, die von der Anti­rassis­tischen Initia­tive Berlin (ARI) heraus­gege­ben wurde und von 1991 bis 2018 erschien. Die Redaktion begriff Rassis­mus nicht als indivi­duelles Problem von ein paar fehl­gelei­teten Jugend­lichen, sondern als Unter­drückungs­instru­ment, das aus der Mitte der Gesell­schaft kommt. Ent­sprech­end weit gefächert waren die Schwer­punkt­setz­ungen zu Anti­rassismus in den jewei­ligen Aus­gaben der ZAG. Als anti­rassistische Zeit­schrift thema­tisierte die ZAG Rassis­mus und Anti­semi­tismus in allen gesell­schaft­lichen Berei­chen.



Anliegen der ZAG war es, eine anti­rassis­tische Gegen­öffent­lich­keit zu ent­wickeln, Hinter­grund­informa­tionen zu liefern, sowie Diskus­sionen im Themen­bereich Anti­rassis­mus anzu­regen und voran­zutreiben. Außer im Schwer­punkt wurden auch in der aktu­ellen Bericht­erstat­tung, im De­batten­teil, sowie in Rezen­sionen und Kurz­vorstel­lungen Ereig­nisse, Ent­wick­lungen und Aus­einander­setz­ungen unter anti­rassis­tischem Aspekt behan­delt. In dieser Online-Ausgabe der Zeit­schrift ZAG sind Aus­züge aus den Heften und im Archiv Artikel aus aus­gewähl­ten Heften zu finden.



Wichtige Ereignisse werfen ihre Schatten zurück und voraus:

Im Juni erschien die ZAG 75/76 mit dem Doppelschwerpunkt "Hilfe, die Helfer kommen" und "Alles hat ein Ende".

Ihr könnt hier auf unserer Webseite in den Ausgaben recherchieren und diese - soweit noch lieferbar - auch bestellen!

Mit Grüßen von
der ZAG


Die endgültige Doppelnummer:

ZAG 75
'Hilfe die Helfer kommen'

ZAG 75

ZAG 76
'Alles hat ein Ende'

ZAG 76


Und hier zum letzten Ruf der ZAG, dem Recall


Hier geht's zu den Themenseiten der ZAG:


AntiZiganismus:
http://anti-ziganismus.de


 

 


An unsere Abonnent_innen


Bestellungen aus dem Archiv und

ZAG zu Hause lesen.

Achtung! Werbung!

Hier gibt's die An­zei­gen zur ZAG in di­ver­sen Grö­ßen als ZIP-Archiv:

Anzeigen für die ZAG 75

Eine zeitlose Anzeige gibt's HIER
und verschiedene Web-Banner HIER

Dann noch die:

Anzeige für die Anti­ziganis­mus-Web­site der ZAG
(weitere For­mate auf An­fra­ge)

Der ZAG-QR-Code:

als png-Datei
als pdf-Datei



Home